Google+

Kurzzeitbetreuung durch eine Seniorenbetreuerin aus Osteuropa

 
Die Alternative zur Kurzzeitpflege im Pflegeheim oder einer Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst:

+ Betreuung im eigenen Zuhause
+ Deutscher Ansprechpartner rund um die Uhr erreichbar
+ Legale Beschäftigung von angestellten Betreuungskräften
+ Verträge mit einer 14-tägigen Kündigungsfrist
+ Kostenerstattung bei Verhinderungspflege bei Personen ab Pflegegrad 2
+ Kostenerstattung bei Übergangspflege bei Personen ohne Pflegegrad

Kosten: 

1 Woche Verhinderungspflege:   1.000 Euro
2 Wochen Verhinderungspflege: 1.500 Euro
3 Wochen Verhinderungspflege: 2.000 Euro
4 Wochen Verhinderungspflege: 2.500 Euro

Alle Beträge inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, Sozialabgaben und Bustransfer bis zum Arbeitsort.

Unsere Betreuungskräfte:

Legale Beschäftigung: Angestellte Betreuungskräfte mit A1-Entsendebescheinigung und Europäischer Krankenversicherungskarte.
Unsere Betreuungskräfte sprechen gut Deutsch und haben Erfahrung in der Seniorenbetreuung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Betreuungskraft im Haushalt der zu betreuenden Person untergebracht werden muss. Voraussetzung ist deshalb ein abschließbares, wohnlich eingerichtetes Zimmer und ein Zugang zu den Sanitäranlagen im Haus. Die Verpflegung und Unterkunft der Betreuerin ist frei.

Die Antworten auf häufige Fragen finden Sie hier: LINK

Unverbindliches Angebot per Post erhalten: LINK