Google+

In nur drei Schritten zur passenden Betreuerin

In nur drei Etappen ist eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene, qualifizierte Betreuerin aus Osteuropa gefunden.
Dieses Auswahlverfahren hat sich bei unserer Arbeit bewährt und sollte auch ihnen helfen eine 24-Stunden-Betreuerin bzw. Haushaltshilfe schnell und unbürokratisch zu finden.

1. Schritt: Bedarfsanalyse

Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit und füllen Sie unseren Erhebungsbogen gründlich aus.
Denn nur wenn die detaillierten Umstände und Bedürfnisse der zu betreuenden Person bekannt sind, kann eine seriöse und auf sie zugeschnittene Personalsuche und auch Personalauswahl in Osteuropa erfolgen.
Selbstverständlich werden ihre Angaben anonym behandelt und nach zwei Wochen gelöscht, sollte es denn nicht zu einem Vertragsabschluss kommen.

2. Schritt: Personalsuche

Auf Grundlage ihrer Angaben klopfen wir den Arbeitsmarkt in Osteuropa, zumeist Polen, nach qualifizierten Bewerberinnen ab.
Wir suchen gezielt nach Bewerberinnen, die ihren Anforderungen entsprechen und auch bereit sind, die von ihnen gewünschten Aufgaben in vollem Umfang und zu ihrer Zufriedenheit zu übernehmen.

3. Schritt: Personalauswahl und Dienstleistungsvertrag

Ein qualifizierter Personalvorschlag von unserer Seite geht ihnen dann per Mail oder Post zu. Daneben finden sie auch die Dienstleistungsvertrag und unserer Vermittlungsvertrag vor - damit haben sie auch einen Überblick über die rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Rahmenbedingungen.

Nun entscheiden Sie, ob der Personalvorschlag ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Erst wenn Sie ihr Einverständnis geben und den unterschriebenen Dienstleistungsvertrag an uns zurücksenden, werden Kosten fällig.
Alle vorhergehenden Schritte sind für Sie kostenlos!