Google+

Kurzzeitbetreuung durch eine Seniorenbetreuerin aus Osteuropa

 
Die Alternative zur Kurzzeitpflege im Pflegeheim oder einer Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst:

+ Betreuung im eigenen Zuhause
+ Deutscher Ansprechpartner rund um die Uhr erreichbar
+ Legale Beschäftigung von angestellten Betreuungskräften
+ Verträge mit einer 14-tägigen Kündigungsfrist
+ Kostenerstattung bei Verhinderungspflege von max. 2.418 Euro
+ Neu seit 2016: Kostenerstattung bei Übergangspflege 

Kosten: 

1 Woche Verhinderungspflege:   1.000 Euro
2 Wochen Verhinderungspflege: 1.500 Euro
3 Wochen Verhinderungspflege: 2.000 Euro
4 Wochen Verhinderungspflege: 2.500 Euro

Alle Beträge inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, Sozialabgaben und Bustransfer bis zum Arbeitsort.

Unsere Betreuungskräfte:

Legale Beschäftigung: Anstellung über unsere Unternehmung im tschechischen Pilsen oder über ein Partnerunternehmen in Polen.
Unsere Betreuungskräfte sprechen gut Deutsch und haben Erfahrung in der Seniorenbetreuung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Betreuungskraft im Haushalt der zu betreuenden Person untergebracht werden muss. Voraussetzung ist deshalb ein abschließbares, wohnlich eingerichtetes Zimmer und ein Zugang zu den Sanitäranlagen im Haus. Die Verpflegung und Unterkunft der Betreuerin ist frei.

Die Antworten auf häufige Fragen finden Sie hier: LINK

Bei Interesse  erreichen Sie uns täglich telefonisch von 09:00 bis 18:00 Uhr unter 09181 5209681 oder per Mail unter          
info@betreuerin-aus-osteuropa.de